08.August | STADT LAND BASS FESTIVAL 2015

+++ Early Birds SOLD OUT +++
+++ Jetzt VVK-Runde 1 mit 20€ zzgl. Gebühren +++
www.stadtlandbass.de/tickets

4 Live Acts - 17 DJs - Insgesamt 21 Acts auf 3 Bühnen +++ Privater Badesee im Wald mit Wiese, Sand & Strand
Tasty Food & Drinks +++ Welcome Shot für die ersten 1.000 Gäste
Kostenloser Busshuttle ab Bahnhof Babenhausen

Auch zur sechsten Ausgabe ist STADT, LAND, BASS immer noch das, was es von Anfang an war. Ein Familientreffen unter Enthusiasten für elektronische Musik. Die Familie ist zwar jedes Jahr ein wenig größer geworden, ebenso wie das Lineup - der Spirit des Festival bleibt auch in der sechsten Ausgabe der gleiche. Wir freuen uns auf einen entspannten Tag am See, bei exzellenter elektronischer Musik und eröffnen dieses Jahr erstmals einen kleinen, dritten Floor. Badesachen und Tanzschläppchen einpacken und ab zum Strand. Strand, Musik und Spaß? STADT, LAND, BASS!

Sehnsuchtsadresse mit T: Kollektiv Turmstraße (live!)
Ein langer Weg liegt hinter dem aus Berlin und Hamburg stammenden Duo. Einer jedoch, der stets von Authentizität gepflastert war und sie so aus der von viel Enthusiasmus geprägten Netlabel-Szene der Jahrtausendwende an die Spitze der deutschen Elektronik-Gemeinschaft gebracht hat. Dabei sind sie stets sowohl Träumer, als auch Rebellen geblieben und vor allem ein unwiderstehlicher Liveact der sowohl in die Beine geht, als auch ins Herz trifft. Berlin, Hamburg | Deutschland | DeepHouse

Synthesizer-Wizard mit K: KiNK (live!)
Eine Live-Auftritt von Kink ist nicht nur musikalisch, sondern auch optisch jedes Mal ein außergewöhnliches Erlebnis. Der aus Sofia stammende Kink alias Strahil Velchev ist leidenschaftlicher Sammler von altem Vintage Equipment und modularen Synthesizern und weiß auch mit ihnen umzugehen. Nicht selten baut er noch einen Plattenspieler in sein Setup und sampelt spontan einzelne Segmente von Platte ein. Improvisation und Präzision. Musikalisch durchaus experimentell aber immer groovig, vermengt Kink jede Menge Funk und Soul in seine House & Techno Tracks. Sofia | Bulgarien | Techno, House

Local-Hero mit S: Brian Sanhaji (live!)
Die Geschichte von Brian hat ihren Ursprung bei uns in der Region, wird sich jedoch inzwischen weltweit erzählt. Er hat sich vor allem durch seine beeindruckenden Liveacts, aber auch jahrelang durch seine erstklassigen Veröffentlichungen auf seinem Label Enable einen Namen gemacht. Seit einigen Jahren ist er auf Chris Liebigs Label CLR zuhause, wo er auch sein zweites Album Stereotype veröffentlicht hatte. Außer der Live-Performer auf der Bühne ist er vor allem auch ein gefragter Macher im Hintergrund. Seine Fähigkeiten beim Mastering verleihen vielen Produktionen die Klangquallität, die bei seinen Tracks selbstverständlich ist. Frankfurt | Deutschland | Techno

Sympartysantin mit B: Bebetta
Zu den vielen, unverzichtbaren Fähigkeiten, die einen guten DJ ausmachen gehören nicht zuletzt Ausstrahlung und Persönlichkeit. Bebetta hat in den vergangenen Jahren, die sie in Frankfurt gelebt hat, mit einfühlsamen Sets, die stets auf den Punkt waren, überzeugt. Sie hat uns aber auch mit ihrem sympathischen Wesen für sich eingenommen. Genau wie sie immer ein Ohr oder Give-Away für ihre treue Fanbase hat, so hat sie auch immer Zeit wohltätige Projekte wie ihr „Bags For Kenya“ anzuschieben. Zwischen all den Aktivitäten und ihrem vollen Tourplan schafft sie es zuletzt auch immer öfter mit überzeugenden Produktionen und Remixen aufzuwarten. Berlin | Deutschland | Techno

Mastermind mit H: Andreas Henneberg
Als Clubgänger war es die letzten Jahre unmöglich, den vielen starken Tracks nicht zu begegnen, die aus Andreas' Feder stammen. Sicherlich war einen dies jedoch auch nicht immer bewusst, denn er ist einer der vielen Persönlichkeiten, die gerne auch im Hintergrund Strippen und Regler ziehen. So zeichnete er sich zum Beispiel unter anderem für einige der Produktionen von Gunnar Stiller und Marcus Meinhardt verantwortlich und ist ein Teil von The Glitz. In seinem Mastering-Studio HenMountain bekommen Produktionen von vielen bedeutenden Artist und Labels den letzten Schliff verpasst. Durch sein Label Voltage Musique Records, seinen Veröffentlichungen darauf, nicht zuletzt seinem Album Mountain, wächst das Interesse an seiner Person rasant. Kein Wunder, bei seinen einzigartigen Fähigkeiten als DJ und Produzent. Berlin | Deutschland | TechHouse

Durchstarter mit S: Konstantin Sibold
Qualität setzt sich immer durch,. Manchmal früher, manchmal später. Die Geschichte Konstantins ist durchaus die eines rasanten Aufstiegs. 2009 wird er jüngster Resident des legendären Rocker 33 in Stuttgart, zwei Jahre später setzt er als Gastgeber der Reihe „Common Sense People“ selbst Maßstäbe. Als er 201 3 in der Groove zum besten Newcomer des Jahres gekürt wird, hatte er bereits mit Veröffentlichungen auf Get Physical, Compost oder Innervisions eine beeindruckende Discografie vorzuweisen. In der Zwischenzeit werden die Namen der Artists die bei Konstantin wegen Remixen anfragen immer klangvoller und wir haben eine keinen Zweifel daran, dass seine musikalische Karriere noch weiter steil nach oben gehen wird. Vor allem aber passt sein Sound absolut perfekt zu unserem kleinen Festival am See. Stuttgart | Deutschland | House

Pflichttermin mit S, L und B: STADT, LAND, BASS
8. August 201 5, 1 0-23 Uhr, Sickenhöfer See - 64832 Babenhausen, Hessen

Sickenhöfer See / Am Hardtweg 1 / (64832) Babenhausen