• Butch

BUTCH

Der Steuermann des Raumschiffs, welches wir betreten und wo wir unseren physischen Körper vor der Tür lassen. Der Hardest-Working-Man der Szene, der Musik-Liebhaber, der sich von Allem inspirieren lässt, das ihn umgibt und diesen re-produzierten Einfluss als Output an jeden Hörer seiner Musik weiter gibt. Butch ist ein Phänomen, was nicht nur seine äußerst raffinierten Party-Preview-Videos zeigen. Ob Techno oder House Head – egal auf welchen Sound du ab fährst – Butch wirst du lieben! Seine Produktionen platzierte er auf Cocoon, vor allem auf Thomas P. Heckmanns Kult-Label A.F.U. (Acid Fuckers Unite), auf Great Stuff, Cécille, Trapez, auf Villalobos Imprint Sei Es Drum oder auf Dice´ Desolat. Natürlich ist Butch verrückt. Aber auch genial. Genie und Wahnsinn finden sich nicht nur in Butch, sondern auch in der Kollabo mit seinem Kumpel Ricardo als ButRic und deren EP „Up“ wieder. Eines ist jedoch gewiss bei Butch: Er steht an vorderster Front der elektronischen Untergrund Szene – und für diese auch ein. Und das soll bitte auch so bleiben. Wir sind froh, das Bülent unser Festival mit seiner Einzigartigkeit bereichert!

2017-05-15T19:28:52+00:00